Schenke deinem Körper die Aufmerksamkeit, die er verdient

Von der Idee bis zum schicken Allrounder

MEINKÖRPERTAGEBUCH

  • Wann war ich wie krank?

  • Welche Antibiotika habe ich eigentlich immer geschluckt?

  • Wie hat sich mein Gewicht entwickelt?

  • Wann war meine letzte Periode?

  • Wann muss ich wieder zur Vorsorge?

  • Gyn, Zahnarzt, Dermatologe, Ü35

  • Wie lange hält diese Plombe schon?

  • Wie hieß dieses Medikament gegen Bronchitis nochmal?

  • Steht die große Hafenrundfahrt bald an?

  • Und wo ist bloß mein Impfbuch?

Das waren vor 5 Jahren die Fragen, die immer wieder bei mir aufkamen. Diese und einige mehr. Ich musste immer in alten Kalendern kramen, um das eine oder andere zu finden. Und vieles habe ich auch gar nicht mehr gefunden. Da hatte ich die Idee mit dem Körpertagebuch. Damit ich endlich alle Infos zusammen habe und auch mal nachgucken kann, wie das eigentlich war vor 2, 3 oder 5 Jahren. Eine App kam für mich nicht infrage. Einmal aus Datenschutzgründen. Und zum anderen, weil mir da der Überblick fehlte. Außerdem gibt es die meist nur für einen Teilaspekt, also Gewicht, Periode, Sporteinheiten. Ich wollte alles zusammen haben. Und so etwas gab es erstaunlicherweise nicht auf dem Markt. Also habe ich es selbst entworfen.

​​

 

Seit 2015 führe ich jetzt mein Körpertagebuch. Und freue mich immer wieder darüber. Nicht nur, weil ich jetzt keine Vorsorge-Termine mehr verpasse. Sondern auch, weil mir dieses Buch dokumentiert, was mit meinem Körper los ist, wie ich mich entwickle. Denn rund um den eigenen Körper gibt so viele wichtige, unterschiedliche Daten und Informationen, die so leicht verloren gehen. Und mein Körper ist nun mal das Wichtigste, das ich habe. MEINKÖRPERTAGEUCH hilft mir, mich selbst nicht aus dem Blick zu verlieren. Und gibt meinem Körper die Wichtigkeit, die er hat.

 

MEINKÖRPERTAGEBUCH

ist Kalender, Adressbuch, Bullet Journal und Ordner in einem. Über 10 Jahre.

Mit MEINKÖRPERTAGEBUCH hast du alle deine körperbezogenen Daten zusammen. Über 10 Jahre notierst du dir alles, was körpermäßig wichtig ist. So behältst du immer den Überblick. Und hast eine ideale Grundlage für das Gespräch mit dem Arzt.

Mein Körper-Tagebuch: 10-Jahres-Kalender, Bullet-Journal, Ordner in einem

In MEIN KÖRPERTAGEBUCH trägst du alle deine Daten ein.

 

Gewicht, Beschwerden, Arzttermine, Sporteinheiten, Zyklus, Blutzuckerwerte, Sehtests etc.

Du kannst deinen Zahnstatus dokumentieren, weißt immer, was du wann wie hast machen lassen.

Du notierst dir die Medikamente, die du nimmst. Wann die Spirale erneuert werden muss. Wann du deine Schilddrüsenwerte wieder checken lassen musst.

Wann du mit Yoga angefangen hast.

Wieviel du mit dem Intervall-Fasten abgenommen hast.

 

Außerdem hast du alle Ärzte, ihre Sprechzeiten und Notfallrufnummern auf einen Blick.

In der Dokumententasche verwahrst du Impfpass, Zahnarzt-Stempelheft, Brillenpass, Mutterpass, Rezepte und so weiter.

 

Die praktischen Tabellen über Impf-, Früherkennungs- und Vorsorge-Zyklen geben dir schnell Auskunft, wann du wieder einen Termin machen musst, für dich, deine Kinder, Angehörige.

 

Deine persönliche Chronik sowie Familien-Historie sind immer griffbereit, denn die wird immer wieder von Ärzten abgefragt.

 

Du kannst deine persönlichen Ziele für jedes Jahr definieren.

Und die freien Seiten geben dir die Gelegenheit, Genaueres über komplexe Diagnosen und Therapien zu dokumentieren. Interessante Webseiten oder Buchtitel kannst du hier festhalten.

 

Und vielleicht magst du ja pro Jahr ein Bild einkleben, um zu sehen, wie du dich auch optisch veränderst.

Körperbewußt

MEINKÖRPERTAGEBUCH

ist für Menschen, die auf ihren Körper achten und ihm die Aufmerksamkeit schenken möchten, die er verdient.

Und für alle, die sich dabei optimal organisieren möchten.

Fange heute selbst damit an. Schenke es deiner besten Freundin zum 40. Geburtstag. Und deinem netten Kollegen, der im Krankenhaus liegt. Du, deine beste Freundin und der Kollege: ihr werdet staunen, wie viel da zusammenkommt. Und es wird euch in einigen Aspekten die Augen öffnen. Es wird helfen, noch mehr für Gesundheit und Wohlbefinden zu tun.

Und hoffentlich wirst du sehen, wie gut es dir eigentlich geht.

Ich liebe MEINKÖRPERTAGEBUCH und möchte meine Idee mit dir teilen. Ich habe dem Buch ein neues Design verpasst und alle Tabellen auf den neuesten Stand gebracht. Mit Hilfe des Lesezeichens bist du schnell auf der gewünschten Seite. Alle wichtigen Dokumente bewahrt du in der integrierten Tasche auf. Das Band um das Buch verhindert, dass irgendetwas herausfällt. Und die wertige Optik macht es zu einem perfekten Geschenk.

Viel Spaß damit - und bleib gesund!

ZUM SHOP